SLIDER

Ardell Natural Lashes Demi Wispies


Schöne voluminöse lange Wimpern wünscht sich jede Frau. Denn ein atemberaubender Wimpernaufschlag kann ein Make-Up komplett verändern und die Augen werden zum Eyecatcher. Wer nicht von Natur aus dichte lange Wimpern hat, kann mit Lash Extentions nachhelfen die für eine Weile den Klimpern-Wimpern Wunsch erfüllen.

Die Auswahl an künstlichen Wimpern ist groß- von Drogerie bis Profi Equipment ist alles dabei und alle liefern ein unterschiedliches Ergebnis. Aus der Drogerie habe ich schon einige Varianten ausprobiert & war mit den Handling nie ganz zufrieden. Deshalb blieb ich oftmals bei meinen eignen Wimpern, die ich mit der richtigen Mascara ins ­Szene setze. Trotzdem war die Neugier immer wieder da und probierte die Ardell False Lashes aus- die vorallem Profis gern verwenden.   Ardell ist in Sachen Echthaarwimpern der Spezialist & bietet ein umfassendes Sortiment an Echthaarwimpern & Augenbrauen Produkten.


Zum Ausprobieren habe ich mich für die Demi Wispies black False Lashes entschieden die sich mit meinen eignen Wimpern bestens anpassen da sie recht voluminös und lang sind. Die verleihen den Augen einen natürlichen Look, der auch durch die langen Härchen dramatisch wirkt- ich mag den Effekt! Die Demi Wispies sind Wimpern, die für jeden Anlass geeignet sind, und können mit verschiedenen Looks gut kombiniert werden.

Preis: 5,99€ bei Amazon oder Douglas

Das kleine Wimpern Kit beinhaltet nur die Wimpern, der wasserfeste Wimpernkleber bekommt man ebenfalls online für 5,99€. Ich habe zu den Wimpern die durchsichtige Kleber-Variante bekommen, die sich mit etwas Geschick leicht auf das Wimpernband aufstreichen lässt. Nach 30 Sekunden antrocknen können die langen Wimpern auf das Lid angebracht werden. Die Demi Wispies Wimpern lassen sich mit einer Pinzette ganz leicht aus der Verpackung nehmen, und dabei merkte ich schon, wie elastisch & federleicht die Wimpern sind. Die einzelnen Härchen aus Echthaar sind weich & geschmeidig. Das Anbringen der Wimpern gestaltet sich wirklich leichter als gedacht. Denn ­Ardell setzte auf easy-to-use Konzept und bietet daher auch unterschiedliche False Lashes Kits an die einen Applikator beinhalten, die ideal für Anfänger geeignet sind. Auch wenn künstliche Wimpern kein Fremdwort für mich sind, trage ich sie dennoch selten und würde mich als Anfängerin beschreiben. Doch auch ohne Applikator hat es ganz gut mithilfe einer Pinzette geklappt- Das Tragegefühl? Einfach genial! Man spürt die Wimpern nach einer kurzen Zeit überhaupt nicht mehr!Zu guter Letzt habe ich eine Mascara verwendet die meine Wimpern natürlich betonen & sich mit der Dempi Wispies Lashes miteinander anpasst.
 

Der Kleber sorgt für einen festen Halt und die Wimpern habe eine lange Nacht heil überstanden. Es hat sich über den Stunden hinweg nichts gelöst & ich konnte unbesorgt das Nachtleben genießen. Beim Entfernen der Qualitäts Wimpern bin ich generell vorsichtig. Aber sie ließen sich mit einen saften Make-Up Entferner gut lösen, ohne hartnäckig am Lid kleben zu bleiben. Die Klebereste lassen sich vom Wimpernband einfach lösen, und die Wimpern sind somit wieder einsatzbereit.
 

Mein Fazit:


Die Ardell False Lashes machen mich wirklich glücklich! Denn sie sind mit Abstand einer der besten Wimpern, die ich ausprobiert habe. Der Tragekomfort ist ideal & sie lassen sich problemlos ans Lid anbringen. Außerdem liegt hier das Preis-Leistungs-Verhältnis im optimalen Bereich. Für 5,99€ sind diese Wimpern absolut empfehlenswert, die auch wie Anfänger wie mich bestens eignen. 

Viele Dank an Beautytesterin.de & Ardell die mir das Produkt kostenfrei zur Verfügung gestellt haben.








1 Kommentar

  1. Die Wimpern sind sehr hübsch und vor allem sehen sie sehr schön natürlich aus ♥

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich gebe gern Antworten zu den Kommentaren zurück
Schreibt einfach drauf los :) Ich freue mich auf euch

© M i s s D i f f e r e n t ♡ • by Miss Different.