SLIDER

Catrice Nomadic Traces [Review]

Warme Farben & ein wilder Mix aus orientalischen Ethno Mustern zeigt die aktuelle Nomadic Traces Limited Edition sich von der orientalischen Seite. Die sommerlich angehauchte Ethno Couture LE ist sinnlich & luxuriös zugleich & bietet eine interessante Farbauswahl wie Helles Rot, elektrisierendes Blau, Grau-Braun, Gold, zartem Nude sowie frischem apricot Tönen.

Langsam trudelt die Nomadic Traces Limited Edition sich in den Drogerien ein, und ich zeige euch heute ein paar Produkte aus dieser Limited Edition, die uns den Sommer verschönern.

Matt Bronzer |4,99€


Als Erstes kommen wir zum Herzstück dieser LE! Der matte Bronzer mit der besonderen Prägung kommt in einer stabilen durchsichtigen Verpackung die mit schönen orientalischen schwarzen Mustern verziert wurde. Catrice produziert allgemein hochwertigere Verpackungen, die mich meistens von der Handhabung überzeugen. Bronzer gehört schon seit Langem zu meinen Lieblingsprodukten, die ich jeden Tag verwende, um mein Gesicht mehr Struktur zu verleihen. Der matte Bronzer enthält einen warmen Orange-Braunton, der sich mit meinem gelbstichigen Hautunterton hervorragend kombinieren lässt.

Ich bin zwar auch eine Blassnase, aber bei anderen Hautuntertönen könnte er anders wirken. Am besten man probiert am vorhandenen Tester aus, ob er passen kann. Die matte gepresste Pudertextur lässt sich mit ­einem Kontur oder Stippling Brush gut aufnehmen & sich auf ­den gewünschten Gesichtspartien gut einarbeiten. Mit einem zu grobborstigen Pinsel kann dieser Bronzer ein wenig stauben- was mich aber kaum stört. Der Bronzer zaubert einen natürlichen ­sonnenküssten Teint, der perfekt in den Sommer passt.

 Matt Lip Colour |3,49€



Rote Lippen soll man Küssen- Vorallem matte rote Lippen! Zurzeit sind matte Lippen total im Trend, und auch ich trage sie sehr gern. Bereits auf den Pressebildern war ich gespannt auf die matten Farben aus der Nomadic Traces Limited Edition. Insgesamt gibt es 2 Farben sie sich voneinander etwas unterscheiden. Ich habe die knallige Orangere-Variante bekommen, die auf den Lippen ein Eyecatcher ist. Die Matt Lip Colours sind für unterwegs oder zwischendurch bestens geeignet. Denn die praktische Stiftform lässt sich die Farbe auf den Lippen angenehm auftragen. Der Chubby Pen- Nomaddicted to Red ist ein leuchtenes Rot der einen leichten Orangen unterton hat- für mich eine wundervolle Sommerfarbe die mir sofort zusagt.


 
Die Konsistenz vom Matt Lip Colour ist während des Auftrags nicht zu trocken. Im Gegenteil, ist war positiv überrascht, wie angenehm sich das Produkt auf den Lippen auftragen lässt. Doch in kürzester Zeit trocknet die Farbe & wirkt super matt! Für eine gute Deckung sollte man sich etwas Zeit nehmen, um eine gleichmäßige Deckung zu erzielen. Für mehrere Stunden bietet die matte Farbe eine tolle Haltbarkeit. Durch seine trockene Textur läuft er nicht an den Lippenrändern aus & übersteht auch einen kleinen Snack. Bei trockenen Lippen wird der Matt Lip Colour die Lippenfältchen oder Schüppchen betonen. Wer generell trockene Lippen hat, sollte die Finger von den matten Lip Colours lassen. Austrocknen tut er meine Lippen ein wenig, aber mit einer guten Lippenpflege ist auch dies kein Problem & die Lippen sind wieder in Top Form. Auf den Tragebildern hatte ich selbst trockene Lippen, und man kann deutlich erkennen das die Schüppchen betont werden.

Longlasting Eyeliner Pen|2,99


Die praktischen ­longlasting Eyeliner Pens aus der der aktuellen Nomadic Traces LE sind in 2 Farben erhältlich, die zu den dazugehörigen Lidschatten hervorragend passen. Die Farbe Leap in the Dark ist ein klassisches Schwarz, indem sich die Kajalmine ganz easy durch Drehmechanismus herausdrehen lässt. In der Haltbarkeit ist der Kajal mit seiner Geltextur eine Wucht! Egal auf der Wasserlinie, oder am Wimpernkranz- der Kajal hält wirklich super und ist durch seine "nicht zu weiche" Textur im Auftrag angenehm. Ich habe viele Kajalstifte ausprobiert & war nur von wenigen begeistert, die meine Ansprüche erfüllen konnten. Doch der Kajal lässt sich präzise auftragen & nebenbei auch gut smudgen. Ein schönes Produkt, was man sowieso alltäglich verwendet.

Powder Eye Shadow |3,49


Die passenden Puder Lidschatten wurden in erdigen Farbtönen gehalten, die die Augen zum Strahlen bringen. Auch hier ist die Relief Prägung besonders schön anzuschauen. Aber nach ­mehrmaligen benutzen verschwindet leider diese Prägung. Die Farbe C01 Wanderluxe ist ein warmer dunklerbrauner Lidschatten der an Seite mit goldenen Sprenkel verfeinert wurde. Die beiden Farben harmonieren perfekt miteinander & geben dem Augen-Make-up einen schönen goldenen Schimmer wieder.Für meinen Look habe ich die helle Nuance im Innenwinkel sowie auf dem beweglichen Lid mit Half Baked von Urban Decay verwendet. Für mehr Tiefe habe ich die dunkle Nuance am Außenwinkel aufgetragen. Auch mit matten Lidschatten kann man ein tolles Ergebnis zaubern, was auch im Sommer sehr gut hineinpasst. Die Pigmentierung ist optimal & lässt sich mit einem blende Pinsel saft ausblenden- Ein schöner einfacher Look, der sich am Tag gut tragen lässt.

Nail Lacquer|2,79 €



Unter den 4 verschiedenen Farbnuancen sind 2 matte & 2 hochglänzende Nagellacke dabei die eine ultimative Deckkraft besitzen. Beim Packaging hat sich Catice wieder etwas Besonderes einfallen lassen, denn auch hier sind die orientalischen Ornamente gut in Szene gesetzt. Die Pinsel sind Gerade zugeschnitten & lassen die Lacke gut auf den Nägeln lackieren.


03 Nomadic to Red

Das leuchtende mattes Coral-Rot deckt mit einer Schicht optimal! Doch für ein perfekt deckendes Finish trage ich generell immer 2 Schichten auf. Nomadic to Red enthält eine etwas dickflüssigere Konsistenz als die anderen Nagellacke aus dieser LE. Er trocknet ziemlich schnell an, benötigt aber eine Weile um komplett stoßfest zu werden. Die Farbe ist wirklich traumhaft! Und gehört in jede Nagellacksammlung!

C02 Boundless Peach

Wer es gern dezenter mag, sollte sich die peachige Farbe Boundless Peach näher anschauen. Der hübsche Rosa-Peachton ist ein hochglänzender Nagellack der einen leichten sanften Schimmer beinhaltet. Leider geht dieser beim Auftrag kaum erkennbar und schaut von weitem aus wie ein Cremelack. Dennoch ist es eine wunderschöne Frühlings-Sommer Farbe. Boundless Peach deckt in 2 Schichten & trocknet wesentlich schneller als der matte Coral-farbene Nagellack. Ein wirklich schöner Lack der sicherlich einige Liebhaber haben wird.

 

C01 Wanderluxe

Die dunkle Variante Wanderluxe ist ein Braunton mit Bronzefarbenen Schimmer. Das metallische Finish von Wanderluxe streift kaum auf dem Nagel & lässt sich wunderbar lackieren. Er trocknet genauso schnell wie Boundless Peach & deckt optimal in einer Schicht. Für mich ist die Farbe im Sommer ungewohnt & würde sie eher im Herbst tragen.


Mein Fazit:

Das Thema Nomadic Traces hat Catrice super umgesetzt. Diese Le bietet tolle Produkte, die ich zurzeit sehr gerne nutze. Der matte Bronzer hat mich in seiner Textur & Co nicht enttäuscht, auch wenn es etwas orangestichig ist. Von den Lippenstift Farben bin ich sehr angetan. Auch wenn die Textur die Lippen austrocknet, hat die Haltbarkeit mich überzeugt. Wobei trockene Texturen meistens eine gute Haltbarkeit vorraussagen. Der schwarze Kajal ist sein klassisches Produkt, aber die Nomadic Tarces Variante hält wirklich lange & ist sein Geld absolut wert. Die Nagellacke sind auch gut gelungen, da werde ich mir noch den knalligen blauen Lack näher anschauen. Insgesamt ist es eine sehr schöne Limited Edition, die man sicher näher anschauen sollte. 

Kommentare

  1. Und dein Look dazu steht dir unwahrscheinlich gut =)

    Den Bronzer habe ich mir zum Testen auch mal mitgenommen [ich wage mich langsam heran ;)] und den Lippenstift in rot, der ist auch wunderschön, davon sollte es viel mehr geben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh vielen lieben Dank! Ich bin gespannt wie du Brozer findest. Denn erst seit 3 Jahren verwende ich Bronzer & liebe es!

      Küsschen an dich!

      Löschen
  2. Der Look sieht toll aus, vor allem das AMU gefällt mir unheimlich gut <3 Trotzdem spricht mich keines der Produkte besonders an.

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank meine Hübsche! Allgemein ist die LE eher auch uninteressant, aber die Produkte finde ich wirklich gut gelungen :)
      Küsschen an dich! :*

      Löschen
  3. Was für eine tolle LE! :) Dein Look gefällt mir sehr gut. Am besten gefallen mir der Bronzer und der Lidschatten. :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind ja wirklich tolle Produkte. Wobei mir dein Haarband am allerbesten an dem Look gefällt. Ich finde es wirklich traumhaft uns steht dir super :) So ein "leichtes" Haarband suche ich auch schon lange :S
    Der Bronzer spricht mich auch sehr an.
    Dein Look, den du geschminkt hast, gefällt mir auch wirklich super gut :)
    Allerliebst
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen
  5. Der look ist richtig toll geworden, steht dir sehr gut :) Wanderluxe passt meiner Meinung nach auch eher in den Herbst, aber dafür finde ich die Farbe richtig schön.

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine sehr schöne LE von Catrice! Und vielen Dank für den unglaublich ausführlichen Post und fürs testen! Die Farben sind wirklich sehr schön! Besonders der Bronzer wäre was für mich! ;)
    Liebste Grüße Bea
    http://pinkrooms.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich gebe gern Antworten zu den Kommentaren zurück
Schreibt einfach drauf los :) Ich freue mich auf euch

© M i s s D i f f e r e n t ♡ • by Miss Different.