SLIDER

Halloween Nailart - Spooky Tree & Glowing Ghost

Kommen wir heute zur meiner letzten Halloween Nailart. Eigentlich sollte dieser Blogpost gestern erscheinen, aber ich bin leider auf dem kuscheligen Sofa eingeschlafen. :) Also wünsche ich euch allen ein nachträgliches Happy Halloween.

Dieses Naildesign ist mir ganz spontan eingefallen & habe meine Fantasie freien Lauf gelassen. 

Das kleine Gespenst auf meinem Ringfinger leuchtet sogar im dunkeln ;)



Folgende Produkte habe ich verwendet:

Essie all in on Base
Essie - Blanc
Maybelline VINYL Kollektion - Grey Beats
Manhattan Quick Dry - 1010N
P2 Mega Shine Topcoat Manhattan Quick Dry
essence- Glow in the night topcoat

Div. Nailart Pinsel Dotting Tool
Make Up Schwamm 
Für dieses Naildesign muss man ein wenig Geduld mitbringen, denn die einzelnen Details beanspruchen schon ein wenig Zeit.

1. Die Nägel mit einer Schicht Unterlack schützen und diesen komplett durchtrocknen lassen.

2. Dann beginnen wir mit den hellen grauen Nagellack. Den tragen wir komplett auf die Nägel auf ,und lassen den gut durchtrocknen.

3.Ich habe mit dem kleinem Gespenst zuerst begonnen, da dieser gut durchtrocknen muss. Dafür nehmen wir einen feinen Nailart Pinsel und zeichnen zuerst mit dem gut deckenen weißen Nagellack die Kontur vom kleinem Geist, danach füllt man den Rest sorgfältig aus. Ist der weiße Lack stoßfest, trägt man den essence glow in the night Topcoat darüber einfach auf. Es kann schon eine Weile dauern bis diese Schicht gut durchgetrocknet ist.

Ist die Schicht gut durchgetrocknet, ist die Umrandung vom Gespenst dran. Diese habe ich mich einem sehr feinen Nailart Pinsel präzise aufgetragen.  Zuletzt habe ich mit dem dotting Toll Augen, und einen Mund aufgemalt und war denn endlich fertig mit dem glowing ghost.

4. Für den kleinen Friedhof verwenden wir ein Make-Up Schwämmchen. Darauf kommt ein bisschen schwarzer Nagellack, und tupfen die Nagelspitze ein wenig damit ein. Dies dient für einen schönen Effekt auf dem Nagel ,um einen ebenmäßigen Übergang zu verschaffen. Danach zeichnen wir mit einem feinen Nailart Pinsel und dem Schwarzen Lack einen knöchrigen Baum, ein Grab & ein paar Kreuze.
Auf dem Zeigefinger trage ich 2 kleine Fledermäuse , die sich relativ schnell malen lassen. Als kleines Highlight habe ich mit dem weißen Nagellack kleine Augen aufgetragen.  Auch hier beginnt man zuerst mit der Umrandung & füllt den Rest mit dem schwarzen Nagellack aus.

Auf dem kleinen Fingernagel habe ich einfach mit einem Nailart Pinsel R.I.P & ein paar Kreuze aufgemalt.

5. Sind alle Nägel kreativ bepinselt worden, wird zum Schluss noch der Topcoat aufgepinselt. Dabei lackiere ich immer die Nagelränder mit um eine Tipwaer vorzubeugen.


Ich hoffe ihr habt Halloween gut überstanden ;) Heute bin ich auf eine Halloween Feier eingeladen, und werde mich auch verkleiden :D 


Kommentare

  1. Das Design gefällt mir sehr gut, die Fledermäuse sind dir am Besten gelungen :D

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  2. so eine süße idee
    ich habe gar kein ruhiges händchen und bekomme so kleine motive leider gar nich auf meine nägel ;_;

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder so niedlich =)
    Ich bin ganz neidisch :D

    AntwortenLöschen

Ich gebe gern Antworten zu den Kommentaren zurück
Schreibt einfach drauf los :) Ich freue mich auf euch

© M i s s D i f f e r e n t ♡ • by Miss Different.