SLIDER

Himmlische Butterplätzchen Rezept

 Zu Weihnachten bin ich immer im "Backrausch" und backe mehrmals in den Weihnachtswochen. Dabei probiere ich immer wieder gern neue Rezepte aus & freue mich auf die neuen Leckereein. Dennoch bleiben meine alljährlichen Butterplätzchen immer auf dem ersten Platz, die nicht nur ich, sondern auch meine Familie gern verputzt. Egal mit Zuckerguss oder Schokoladenüberzug, diese Plätzchen schmecken immer! Deshalb möchte ich dieses Rezept Euch an Herz legen, für die die gerne Kekse packen & verzieren. Meine Butterplätzchen mag ich am liebsten mit zitronigen Zuckerguss, denn ich liebe die süße & leicht säuerliche Geschmacksnote. 


Ihr braucht für den Plätzchenteig:

250g weiche Butter
4 Eigelb
500g Mehl
150g Zucker

Für die Verzierung:
1 Zitrone
200g Puderzucker
Lebenmittelfarben
& viel Liebe!
 Backzeit: 15 bis 20 Min bei 180° beim vorgeheizten Backofen


1. Für den Keksteig sieben wir das Mehl durch ein Sieb, auf eine Silikonmatte oder Arbeitsfläche und drücken eine leichte Mulde in die Mitte.
2. In die Mitte Eigelb & Zucker hineingeben & auf den Rand die Butterstückchen setzen.
3.Jetzt ist Kneten angesagt! Den Teig zur einer gleichmäßigen Masse verarbeiten & zum Schluss in Frischhaltefolie einpacken & für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4. Ist der Teig gut durchgekühlt, wird dieser nochmals kurz durchgeknetet. Danach wie gewohnt die Teig ausrollen & Plätzchen (ca. 0,5cm) ausstechen & ab in den Ofen mit den Leckereein.
5. Sind die Plätzchen fertig, müssen sie vor dem Verzieren gut auskühlen.
6. Für die Dekoration der Plätzchen sind keine Grenzen gesetzt. Egal ob bunte Zuckerperlen, Essbarer Glitzer oder niedliche Zuckerdekor Förmchen- Jetzt darf man sich kreativ austoben!
Für meinen Zuckerguss habe ich eine Zitrone ausgepresst & diesen in den Puderzucker gegeben. Dadurch bekommt der Zuckerguss eine leicht säuerliche zitronige Note die gut mit den Plätzchen harmoniert.
7. Den Zuckerguss könnt ihr in euren Lieblingsfarben einfärben & die Plätzchen damit bestreichen. Oder ihr schmelzt eure Lieblings Kuvertüre ein und bestreicht die Kekse damit ein & lasst die auf dem Backpapier gut trocknen.

Und zum Schluss wünsche ich euch einen guten Appetit!



Kommentare

  1. Hallo meine Liebe,
    dein Rezept klingt wirklich köstlich! Aber du weißt ja, ich kann mir das bei meiner Haut nicht erlauben! :D;D ...

    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja soooo schön aus, sind ja fast zu schade, um sie zu essen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Ich gebe gern Antworten zu den Kommentaren zurück
Schreibt einfach drauf los :) Ich freue mich auf euch

© M i s s D i f f e r e n t ♡ • by Miss Different.