SLIDER

Yankee Candle Challenge - Das Düfte Dilemma!


Letztes Jahr im Dezember klagten meine Freundin Sandy von Zaphiraw & ich im Yankee-Candle- Rausch-Gespräch, das wir zu viele Tarts besitzen. Jede von uns kommt aus ihre 50 Tarts & mehr! So viel kann man eigentlich nicht abfackeln & daher haben wir Anfang Dezember 2015 beschlossen unseren stolzen Yankee Candle Bestand zu reduzieren. Wie weit Sandy gekommen ist? Das erfährt ihr in Ihren Bericht. 

Am Anfang waren wir beide voller Tatendrang und waren uns sicher wir schaffen bis zum 1. 6. 2016 unseren Wahnsinn zu verkleinern. Zugegeben im Winter ist es tatsächlich einfacher Düfte abzubrennen als im Sommer. Obwohl ich im Sommer Abends gern Kerzen anzünde, muss ich immer extra dran denken mein Stövchen anzuschmeißen. Hinzu kommt auch das einige Tarts eine halbe Ewigkeit halten & lange daran zu knappern hat.

Wir beide wollten auch bis zu diesem Sommer keine Tarts kaufen. Allerdings machten uns die schönen Kringle Candle einen Strich durch die Rechnung. Wir beide stolperten ganz spontan in den Hamburger American Vintage & verliebten uns prompt in einige Düfte. Dabei mussten wir uns beide wirklich zusammenreißen, um nicht den halben Laden leer zu kaufen. Nun ist unsere Challenge Zeit schon längst abgelaufen & mein Ergebnis ist einfach nur miserabel. Ich habe nur 7 Tarts in dieser Zeit vernichtet- Die meisten waren davon winterliche Düfte.  Je wärmer es wurde, umso weniger bekam mein Stövchen Aufmerksamkeit.

Trotzdem möchte ich meinen Yankee Candle Bestand verkleinern. Ich habe so viele Düfte die unbedingt abgefackelt werden möchten. Daher werde ich weiterhin am Ball bleiben. Allerdings werde ich mir hin & wieder ein paar Kringle Candle gönnen, weil die einfach unglaublich authentisch duften! 

Kommentare

  1. Kerzen gibt es bei mir wirklich nur im Herbst/Winter... Ich müsste lügen, aber ich besitze nur eine Yankee Candle *schäm*. Ja, so ganz bin ich auf den Zug noch nicht aufgesprungen - das liegt aber daran, das ich meist ein Übermass an "billigen" Duftkerzen besitze - so ála Kik und Tedi... Aber ich freue mich wieder auf die Kerzenzeit und vielleicht wird es dann irgendwann mal eine Yankee Candle :)

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es nicht so wied dir. Ich mache jeden Abend meine Duftkerze an und genieße es, wenn es gut duftet. Aber ich kann schon verstehen, dass das im Sommer schwerer fällt als zur kalten, dunklen Jahreszeit. Trotzdem finde ich, dass man es erstmal schaffen muss, überhaupt so viel aufzubrauchen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Ich gebe gern Antworten zu den Kommentaren zurück
Schreibt einfach drauf los :) Ich freue mich auf euch

© M i s s D i f f e r e n t ♡ • by Miss Different.