SLIDER

essence - Forbidden Volume Mascara

 
Etwas Geheimes und Verschlossenes kam vorletzte Woche von essence bei vielen Bloggern an & waren wie auch ich gespannt, was sich in diesem roten gelackten Tresor steckte. Ein kleines Zahlenschloss schütze den Inhalt vor neugierigen Blicken. Der Clou an der ganzen Sache war - entweder man knackt den Code oder man musste einige Stunden darauf warten, bis der persönliche Zahlencode per E-Mail kam. Aber so neugierig wie ich auch bin, konnte ich meine Finger nicht vom Schloss lassen & habe wild an den kleinen Rädchen herumgedreht. Nach einer kurzen Weile ploppte das Schloss auf, und ich konnte voller Spannung das Schmuckkästchen öffnen.
 
Im Inneren versteckten sich 3 neue essence Mascaras aus der Forbidden Volume Reihe, die demnächst dass neue Sortiment einziehen werden. Was ich besonders niedlich fand, dass die Mascaras personalisiert wurden.
Die Forbidden Volume Range besteht aus der Forbidden Volume Mascara, Forbidden Volume Reel Mascara & Forbidden Volume False Lash Mascara Topcoat.

Forbidden Volume Mascara | 2,99€

Verboten gut! Dies ist das Motto der neuen Forbidden Volume Mascara. Sie sorgt mit der konischen Faserbürste für ein dramatisches Volumen- nur mit einem Auftrag! Auf den ersten Blick macht die Mascara einen vernünftigen Eindruck.Dennoch hängt zu viel Produkt am Bürstchen - was bei mir schnell zu langen Fliegenbeinen führen kann. Also streifte ich so viel wie möglich von Produkt ab & tuschte wie gewohnt meine Wimpern.
Mit dem Bürstchen kam ich problemlos zurecht, denn auch meine unteren Wimpern wurden bestens miterfasst. Das Wimpern-Ergebnis war ein wenig ungewohnt unordentlich. Da am Bürstchen noch zu viel Produkt vorhanden war, klebten die Wimpernspitzen aneinander. Obwohl meine Wimpern Ihre eigene Party feierten, hat die Forbidden Volume Mascara ein schönes Volumen & Länge hinterlassen. 
 



Forbidden Volume Mascara Rebel | je 2,99€

Die wilde Zwillings-Mascara der Forbidden Volume Reihe schenkt den Wimpern ein noch intensiveres Volum Ergebnis. Durch das spezielle Mascarabürstchen dass aus abwechselnd kurze & längere Fasern besteht, werden die Wimpern optimal mit Mascara versorgt. Das Bürstchen an sich ist etwas großzügiger geformt, womit ich zuerst meine Bedenken hatte.
Aber ich wurde positiv überrascht & kam mit der Rebel Variante sehr gut zurecht. Sie verleiht meinen Wimpern Dichte & ein sichtbares Volumen. Auch bei dieser Mascara muss man ein wenig aufpassen, dass man nicht all zu viel Produkt erwischt.

Forbidden Volume False Lash Mascara Topcoat | je 2,79€

Falsche Wimpern Effekt? Kein Problem! Denn mit diesen Mascara Topcoat werden die Wimpern Voluminöser. Die intrigierten Fasern in der tiefschwarzen Mascara dienen dazu das die Wimpern verlängert werden & gleichzeitig dichter wirken.
 
Das Mascarabürstchen ist schmaler und somit von all den Dreien am einfachsten gehalten. Leider bringt auch dieser Mascara Topcoat zu viel Produkt mit sich & muss vor dem Auftrag gründlich abgestriffen werden, da es sonst zu den unschönen Fliegenbeinchen führen kann. Auf meinem Tragebild zeige ich euch die Kombination aus Volume Rebel & Topcoat.

Mein Fazit:

Alle 3 Mascara haben Ihre Stärken & Schwächen.Die Rebel Variante ist mit dem Topcoat zusammen ein gutes Duo, dass mir von Ergebnis am besten gefällt. Über den Tag hinweg haben sich alle Mascaras wacker geschlagen. Keine hat bisher gebröselt oder stempelte sich unschön ab. Zwar sind die beiden "normalen" Mascaras keine Innovation in der Drogerie, sind aber vom Preis-Leistungs-Verhältnis undschlagbar. Natürlich sind nicht alle Wimpern gleich, und jeder hat spezielle Mascara-Ansprüche. Wer kürzere Wimpern hat sollte sich die Review von der lieben Stadtprinzessin Nessa durchlesen.

Kommentare

  1. Mir gefällt die Kombi zwiscchen Rebel und Topcoat ebenfalls am besten :) Allgemein finde ich dass Essence sehr gute Mascaras macht. Preis- Leistung ist jedenfalls immer top :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee der Verpackung des Versandes der Muster finde ich sehr gelungen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich war erst gestern auf deinem Blog um zu schauen ob ich einen Post verpasst habe und heute kommt der neue Post! :D Ich finde die Mascaras spannend und ich denke ich werde zumindest eine ausprobieren, wenn ich die Mascaras im Laden entdecke. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Also vom Ergebnis überzeugt mich jetzt keine der Mascaras. Ich komme generell auch seit Jahren nicht mehr mit den Essence Mascaras nicht klar. Ganz egal, wie gut sie sein sollen...
    So einen Topcoat Mascara hatte ich mal von Kiko, den fand ich auch ziemlich gut. Die Topcoat Mascara werde ich also definitiv anschauen :)
    Allerliebst
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine super süße Aktion mit den personalisierten Mascaras. Und die Mascaras an sich machen ja einen guten Eindruck auf deinen Bildern. Da ich ja so ein Mascara Junky bin, muss natürlich eine von denen bald bei mir einziehen. :-)

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  6. Du hast einen sehr schönen Blog und nun eine Leserin mehr :)
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Review! :-)
    Und schöne Ergebnisse!:-)
    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
  8. die kombi mit dem top coat finde ich einfach toll ♥
    wunderschöner bericht meine süße *-*
    x♥x♥

    AntwortenLöschen
  9. In Kombi sieht das Ergebnis nicht verkehrt aus.

    AntwortenLöschen
  10. Also so richtig sehr überzeugen konnte mich keine der Mascaras aber dennoch denke ich, dass sie für den kleinen Preis gute Dienste leisten. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Ich gebe gern Antworten zu den Kommentaren zurück
Schreibt einfach drauf los :) Ich freue mich auf euch

© M i s s D i f f e r e n t ♡ • by Miss Different.